Das Kindergartendorf besteht aus sechs Häusern mit verschiedenen Einrichtungen für die Kindergruppen, Kinderkrippen, Therapieraum und Speisessaal, die durch die „Piazza“ – einem zentralen Treffpunkt- verbunden sind.
Auch die naturnahe Wald- und Wiesengruppe ist Teil des Kindergartendorfes.

Plätze insgesamt: 221, davon 68 Krippenplätze und 153 Regelkindergartenplätze

Dreisesselstraße 16
94089 Neureichenau
Kindergartenleitung: Frau Petra Stögbauer
Tel. +49 8583 9793900
kita.neureichenau@bistum-passau.de

Aktuelles aus dem
Kindergartendorf

Kinder beim Rodeln

Basteln für den Weihnachtszauber
am Stausee in Riedelsbach

Neben verschiedenen Vereinen und Familien beteiligte sich auch unser Kindergartendorf am Advents- und Weihnachtsweg am Stausee in Riedelsbach. Die einzelnen Gruppen schufen tolle Kunstwerke rund um Weihnachten, wie z.B. die Wichtelbäckerei, das Weihnachtskarussell, Baumanhänger und Holzsterne.

Gemeinsames Turnen der Grundschulkinder und Schulanfänger
Mitte Januar trafen sich die Grundschulkinder mit den Schulanfängern zum gemeinsamen Turnen in der Mittelschule Neureichenau.

Mutter mit Kinderwagen.

Anmeldetage für das Kindergartenjahr 2024/2025
19.02 bis 23.02.2024

Bitte Terminvereinbarung unter
Tel. 08583 979390-0

mitzubringen sind das gelbe Vorsorgeheft, sowie der Impfpass

Unsere Pädagogik

Unser Kindergartendorf orientiert sich an der Reggio Pädagogik. Dies ist eine weltweit anerkannte Pädagogik, die in der italienischen Stadt Reggio Emilia entwickelt wurde. Ausgehend von einem humanistischen Menschenbild ist sie eine ressourcenorientierte und optimistische Pädagogik. Sie sieht das Kind als Konstrukteur und als Motor seiner eigenen Entwicklung. Die pädagogischen Fachkräfte begleiten die Kinder, dokumentieren das kindliche Forschen und Erleben und sorgen für eine ansprechende Umgebung.

In der Reggio Pädagogik spielt der Raum als dritter Erzieher eine wichtige Rolle. Bei der Gestaltung achten wir auf eine flexible Raumstruktur mit vielfältigem Materialangebot. Wir schaffen eine anregende Atmosphäre, die unterschiedliche Entwicklungsphasen, Interessen und Bedürfnisse des Kindes anspricht und fördert. Da unser Kindergartendorf aus verschiedenen Funktionsräumen besteht, arbeiten wir überwiegend offen und in Kleingruppen. Die altersähnliche Gruppenstruktur wird den individuellen Bedürfnissen der Kinder gerecht. Durch das offene Raumkonzept sind überwiegend alle Bereiche bespielbar. Unser Kita-Team befindet sich immer in Bewegung. Wir machen uns auf den Weg, unser Haus gemeinsam mit den Kindern zu erkunden.
Wir stehen den Kindern als verlässliche Partner bei und geben ihnen die Chance, ihre Talente zu leben, Bedürfnisse zu befriedigen und Entwicklungsschritte zu gehen. Das Kind steht in jeder Sichtweise im Mittelpunkt.

Kinder schaukeln.

„Kinder brauchen die Freiheit, die unendlichen Ressourcen ihrer Hände, Augen, Ohren und die Ressourcen von Formen, Materialien, Geräuschen und Farben zu schätzen!“

(Loris Malaguzzi)

Familie macht Brotzeit beim Radfahren

Jedes Kind wird als kompetente Persönlichkeit geboren. Unser Kindergartendorf ist der Nährboden, der ideale Bedingungen bereitstellt, zum Wurzeln und Gedeihen der nachfolgenden Generationen.

Wir öffnen unser Haus für Kinder im Alter von O bis 7 Jahren, für jede Religion und Nationalität und für Kinder mit individuellem Förderbedarf.
In der Krippe erfolgt eine individuell, dem Kind angepasste Eingewöhnung. Es erfährt Sicherheit und Geborgenheit durch konstante Bezugspersonen über den Tag und das Jahr. Jedes Kind hat ein Ich­Buch von den Eltern gestaltet im Krippenraum. So hat es die Familie immer „dabei“.

Derzeit betreuen wir 4 Kinder mit besonderen Bedürfnissen. Durch eine Zusatzkraft gelingt Inklusion im Alltag.

Krippengruppen (bis 3 Jahre)

Sonnenzwerge

Gruppenleitung: Cornelia Lichtenauer

Kinderpflegerin: Christine Karl
Kinderpflegerin: Yvonne Schauberger
Kinderpflegerin: Christina Klenk

Waldzwerge

Gruppenleitung: Martina Bauer

Erzieherin: Gabi Barth
Erzieherin: Bettina Holzinger
Kinderpflegerin: Tanja Seibold

Mutter mit Kind an der Hand.

Regenbogenzwerge

Gruppenleitung: Astrid Reisinger-Sahin

Kinderpflegerin: Anja Zitzelsberger
Kinderpflegerin: Anna Lena Fehr

Mutter mit Kinderwagen.

Krümmelzwerge

Gruppenleitung: Lisa Angerer

Erzieherin: Eva Bauer
Berufspraktikantin: Karin Strobl

Springerin: Kinderpflegerin Julia Weidinger

 

Gruppen (3 – 6 Jahre)

3 – 4 Jahre

Bienchengruppe

Gruppenleitung: Stephanie Kieninger

Erzieherin: Simone Schönberger
Kinderpflegerin: Kerstin Reisinger

4 – 5 Jahre

Froschgruppe

Gruppenleitung: Bianca Röhrig

Kinderpflegerin: Nathalie Brunner

4 – 5 Jahre

Schmetterlingsgruppe

Gruppenleitung: Lena Heim

Erzieherin: Lena Jell
Erzieherpraktikantin: Helena Raitner

5 – 6 Jahre

Bärengruppe

Gruppenleitung: lrmgard Zillner

Kinderpflegerin: Heidi Hackl

5 – 6 Jahre

Marienkäfergruppe

Gruppenleitung: Evi Krinninger

Berufspraktikantin: Kathrin Grinninger

Leute klettern im Hochseilgarten
altersgemischt

Waldameisen (Waldgruppe)

Gruppenleitung: Corinna Eder

Erzieherin:
Nicole Seibold
Kinderpflegerin: Tina Schauerte

Unser Team

Kindergartenleitung
Petra Stögbauer

ständig stellvertretende Leitung
Stephanie Kieninger

Team
Krippengruppen (bis 3 Jahre)

Lisa Angerer, Gruppenleitung

Team
Gruppen (3 – 6 Jahre)

Lisa Angerer, Gruppenleitung

Kinder laufen zum Märchenhaus im Wald

Unsere
Nachmittagsangebote

Montag und Mittwoch:
Turngruppe „Steppender Bär“ für alle Vier- bis fünfjährigen

Dienstag:
Kindertanz „Tanzmäuse“ für alle Vier- bis fünfjährigen

Mittwoch und Donnerstag:
Entdeckernachmittag für die Vorschulkinder

Termine

Januar

Kooperation Kiga-GS, Turnen an der Mittelschule

15.01.2024

Februar

Kooperation Kiga – GS, Besuch der 1. Klassen im Kiga

05. bis 06.02.2024

Anmeldetage für das neue Kindergartenjahr

19. bis 23.02.2024

März

Kooperationstreffen Grundschule und Kindergarten

05.03.2024

April

Kooperation Kiga – GS, Tag des Buches an den Grundschulen

23.04.2024

Mai

Elternabend zum Thema Schulfähigkeit

02.05.2024

Juni

Pfarr- und Kindergartenfest

09.06.2024

Kooperation Kiga – GS, Wald- und Wiesentage

11. bis 13.06.2024

Juli

Kooperation Kiga – GS, Schnuppertag an den Grundschulen

16.07.2024

Elternbeiträge 2023/24

10 Wochenstunden
Kinder 0 – 2 Jahre: 131,00 €
Kinder 2 – 3 Jahre: 124,00 €
Regelkind ab 3 Jahre: –

15 Wochenstunden
Kinder 0 – 2 Jahre: 153,00 €
Kinder 2 – 3 Jahre: 145,00 €
Regelkind ab 3 Jahre: –

20 Wochenstunden
Kinder 0 – 2 Jahre: 193,00 €
Kinder 2 – 3 Jahre: 180,00 €
Regelkind ab 3 Jahre: –

25 Wochenstunden
Kinder 0 – 2 Jahre: 213,00 €
Kinder 2 – 3 Jahre: 202,00 €
Regelkind ab 3 Jahre: 136,00 €

30 Wochenstunden
Kinder 0 – 2 Jahre: 238,00 €
Kinder 2 – 3 Jahre: 228,00 €
Regelkind ab 3 Jahre: 149,00 €

35 Wochenstunden
Kinder 0 – 2 Jahre: 263,00 €
Kinder 2 – 3 Jahre: 256,00 €
Regelkind ab 3 Jahre: 165,00 €

40 Wochenstunden
Kinder 0 – 2 Jahre: 297,00 €
Kinder 2 – 3 Jahre: 292,00 €
Regelkind ab 3 Jahre: 179,00 €

Alle Preise zzgl. Spielgeld:
6,00 € montaltlich
Geschwisterermäßigung:
jeweils 10,00 € pro Kind

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag: 7.00 bis 14.30 Uhr
Mittwoch: 7.00 bis 16.30 Uhr
Donnerstag: 7 00 bis 15·30 Uhr
Freitag: Uhr 7.00 bis 14.00 Uhr

Um eine gute pädagogische Arbeit leisten zu können, haben wir in den Regelgruppen eine Kernzeit festgelegt.
Kernzeit ist die Zeit, in der der größte Teil der pädagogischen Erziehungs- und Bildungsarbeit geleistet wird.
Unsere Kernzeit: 8.15 bis 12.15 Uhr

 

Schließtage

Weihnachten: 27.12.23 bis 05.01.24
Fasching: 13.02.24
Ostern: 02.04. bis 05.04.24
Pfingsten: 27.05. bis 31.05.24
Sommer: 05.08. bis 24.08.24

Sonstiges:
25.06.2024 (Teamfortbildung)

Kontakt

Kindergartendorf St. Leonhard
Dreisesselstraße 16
94089 Neureichenau

Tel: 08583 979390-0
Fax: 08583 979390-50
E-Mail: kita.neureichenau@bistum-passau.de

Leitung:
Stögbauer Petra
Ständig stellvertretende Leitung: Kieninger Stephanie

Öffnungszeiten
Gemeinde

Montag, Dienstag
08.00 bis 12.00 Uhr

Mittwoch
08.00 bis 12.00 Uhr
und 13.00 bis 17.00 Uhr

Donnerstag
08.00 bis 12.00 Uhr
und 13.00 bis 18.00 Uhr

Freitag
08.00 bis 12.00 Uhr