Weitblick genießen

Haidel Aussichtsturm

Weitblick genießen

Wege entdecken

Aktiv im Sommer / Wandern

Wandern am Dreisessel

Wandern in der Dreisesselgemeinde – die beliebteste Sportart im Sommer. Wandern Sie auf dem ausgeprägten Wanderwegenetz am Dreisesselberg und begehen Sie Bayern – Böhmen und Oberösterreich an einem Tag im Dreiländereck Bayerischer Wald.

Über 500 Kilometer Wege stehen Ihnen für ein grenzenloses Wandervergnügen zur Verfügung. Erkunden Sie die verschiedenen Felsformationen, entdecken Sie Wälder und Blumenwiesen und genießen Sie den herrlichen Fernblick der an manchen Tagen bis hin zu den Alpen reicht. Gerne auch im Rahmen einer geführten Wanderung an der Seite eines erfahrenen Wanderführers.

Geführte Wanderungen

Die bestens gewarteten Wege und Steige machen den Dreisesselberg zu einem wahren Wanderparadies. Entdecken Sie die schönsten Seiten (am) des Dreiländerecks Deutschland – Tschechien – Österreich im Zuge einer geführten Wanderung mit einem erfahrenen Wanderführer.
Am Dreisesselberg und in der Umgebung finden verschiedene geführte Wanderungen statt. Unsere erfahrenen und geprüften Wanderführer zeigen Ihnen die besten Plätze im Dreiländereck. Husky- oder Kräuterwanderungen und Family-Expeditionen sind nur ein paar Beispiele unseres umfangreichen Wanderprogramms, das Ihnen die unendliche Schönheit unserer Heimat näher bringt.

Themenwanderwege

Steigen Sie ein in die Adalbert-Stifter-Kunst und Litera(tour) am Dreisesselberg und lernen Sie auf den Spuren des Dichters erneut „sehen“. Folgen Sie seinen Gedanken und Naturschilderungen und erleben Sie die Schönheit und Einzigartigkeit unserer Landschaft im Dreiländereck „neu“. An den Wegen lesen Sie ausgewählte Zitate des Böhmerwalddichters. Lassen Sie sich von den zeitgenössischen Kunstwerken, die jedes Zitat „beschreiben“/ verkörpern, entführen in die Welt des Sehens und der erlebten Literatur.
Das Wanderwegesystem ist insgesamt 24 km lang und bietet mehrere Wegstrecken und Rundwege, die Sie beliebig miteinander kombinieren können. Rund um den Dreisesselberg an 15 Haltepunkten sind Tafeln mit Stifterzitaten und zeitgenössischen Kunstwerken installiert. An allen Einstiegsmöglichkeiten in das Wanderwegesystem in Deutschland, Tschechien und Österreich stehen Informationstafeln die einen Gesamtüberblick bieten.

Wandern Sie auf dem Kapellenwanderweg von Kapelle zu Kapelle. Auf den Kapellenwanderwegen sind viele Kapellen und Kirchen in den letzten Jahren neu aufgebaut worden.

Checkliste Wandern

Beim Wandern im Dreiländereck Bayern – Böhmen – Oberösterreich sollen Sie viel Spaß und Freude haben. Deshalb brauchen Sie nicht nur ein bisschen Ausdauer sondern auch die richtige Ausrüstung, denn ohne so manche Blase an den Füßen macht das Wandern doch gleich doppelt so viel Spaß.
Anbei ein Vorschlag für Ihre "Checkliste Wandern im Dreiländereck":

  • Feste, knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle da für manche Touren Sport- oder Turnschuhe nicht genügen
  • leichter Rucksack der bequem zu tragen ist
  • zweckmäßige Wanderbekleidung
  • Regenschutz, (Mütze und Handschuhe je nach Jahreszeit)
  • Sonnenschutz und -brille
  • Trinkflasche
  • Eventuell Proviant für die Wanderung
  • Wanderkarte (empfehlenswert)
  • Ausweis im Grenzgebiet

zu den Wandertipps  

Impressionen

Weitere Sommerangebote

Radfahren

Auf dem Adalbert-Stifter-Radweg können auch kleine Radler sicher, gemächlich und ohne große Anstrengung in die Pedale treten.

Auf dem Adalbert-Stifter-Radweg können auch kleine Radler sicher, gemächlich und ohne große... [...mehr]

Reiten

Pferdeliebhaber kommen in Neureichenau voll auf Ihre kosten. Ob Reitunterricht für Anfänger oder Fortgeschrittene, Ausritte

Pferdeliebhaber kommen in Neureichenau voll auf Ihre kosten. Ob Reitunterricht für Anfänger oder... [...mehr]

Golf

Golfenthusiasten kommen in den nahegelegenen Golfplätzen voll auf Ihre Kosten. Idyllisch gelegen können Sie jede Runde genießen.

Golfenthusiasten kommen in den nahegelegenen Golfplätzen voll auf Ihre Kosten. Idyllisch gelegen... [...mehr]


Info-Hotline:

+49 (0)8583 / 9601-20

Gemeinde Neureichenau
Dreisesselstraße 8
94089 Neureichenau
Tel: 08583 9601-20
Fax: 08583 9601-10