Naturparkführung zu den Bächen und Vögeln in Neureichenau

Im Frühjahr nach der Schneeschmelze bilden sich südlich von Neureichenau an den Bächen zalrieche temporäre Überschwemmungsflächen. Diese nassen Wiesen und angrenzende Äcker dienen dann einigen speziellen Vogelarten als Rastplätze und teilweise auch als Brutplätze. Mit etwas Glück können wir gemeinsam mit dem Naturpark-Ranger z. B. Kiebitz, Feldlerche und Co. beobachten und mehr über deren Lebensweise zu erfahren.
Bitte Gummistiefel und Fernglas mitnehmen, falls vorhanden.
Treffpunkt: Parkplatz an der Dreisesselstraße in Neureichenau
Anmeldung bis Donnerstag, 21.03.2023 12:00 Uhr in der Tourist-Info Neureichenau unter Tel. 08583 960120 oder E-Mail tourismus@neureichenau.de
Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen

Veranstaltungsort

Dorfmitte - Neureichenau
Dreisesselstraße 8
94089 Neureichenau

Veranstalter

Naturpark Bayerischer Wald e. V.


Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden