Bürgerservice /   Rathaus - Verbrauchsgebühren, Beiträge, Steuern

Verbrauchsgebühren, Beiträge und Steuern

Vorstehende Aufzählungen sind nicht vollständig. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Steuern
Hundesteuer
erster Hund 30,00 €
zweiter Hund 60,00 €
jeder weitere Hund 120,00 €
Hebesätze der Gemeinde
Grundsteuer A 310 v. H.
Grundsteuer B 310 v. H.
Gewerbesteuer 330 v. H.
Verbrauchsgebühren und Beiträge
Wasser
Wasserverbrauchsgebühr
Grundgebühr bei Wasserzählern mit Nenndurchfluss bis 2,5 m³/h 15,50 €
Wassergebühr pro m³ 0,75 €
Herstellungsbeiträge
Geschossfläche pro m² 5,00 €
Grundstücksfläche pro m² 1,00 €
Abwasserentsorgung
Gebühr
Grundgebühr bei Wasserzählern mit Nenndurchfluss bis 2,5m³/h 15,50 €
Schmutzwassereinleitung 1,25 €
Oberflächen- und Schmutzwassereinleitung 1,30 €
Herstellungsbeitrag
Geschossfläche pro m² 8,50 €
Grundstücksfläche pro m² 1,80 €
Kurbeitrag
Personen ab
Vollendung des 16. Lebensjahres 1,50 €
(pro Tag)
Vollendung des 6. bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres, sowie Schwerbehinderte mit 100% Schädigung 0,75 €
(pro Tag)
Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres frei
Für Einzelpersonen ab dem Kalenderjahr, in dem
1. Das 6. Lebensjahr vollendet wird 25,00 €
(pauschal)
2. Das 16. Lebensjahr vollendet wird 50,00 €
(pauschal)
Grabgebühren Friedhof Lackenhäuser
Grabherstellungskosten
Sargbeisetzung im Sommer 450,00 €
Sargbeisetzung im Winter 500,00 €
Urnenbeisetzung, ganzjährig 220,00 €
Grabgebühren pro Grabstätte
ein Reihengrab, 20 Jahre Ruhefrist 150,00 €
ein Familiengrab, 20 Jahre Ruhefrist 250,00 €
ein Kindergrab, 10 Jahre Ruhefrist 75,00 €
Leichenhausgebühr
Kinder unter 10 Jahren 20,00 €
Personen über 10 Jahren 40,00 €
Sonstige Gebühren
Umbettung, ohne Sarg und Gebeinekiste innerhalb des Friedhofes (2 Gräber öffnen und schließen) 750,00 €
mit anschließender Überführung auswärts 375,00 €
Entfernen von Grabplatten 15,00 €
Gebühr für Fundament je Grabplatz 20,00 €
Genehmigungsgebühr für die Aufstellung von Grabmälern 3%
(vom Wert des Denkmals)
Genehmigungsgebühr für die Vornahme gewerblicher Arbeiten am Friedhof 5,00 € - 30,00 €
Schreibgebühr für die Graburkunde bei Verlängerung des Benutzungsrechts oder Überschreibung 7,50 €