Bürgerservice / Aktuelles

Gemeinderätsel für Groß und Klein

Liebe Gemeindebürger/innen um Euch die Zeit Daheim etwas zu verkürzen, haben wir uns 3 altersgerechte Rätsel um die Gemeinde Neureichenau einfallen lassen.
Ein Kinderrätsel (bis 10 Jahre), Jugendrätsel (11 bis 15 Jahre), Erwachsenenrätsel (ab 16 Jahre).

Die jeweiligen Rätsel kann man sich unter folgenden Links herunterladen oder im Rathaus abholen:

- Gemeinderätsel für Kinder
- Gemeinderätsel für Jugendliche
- Gemeinderätsel für Erwachsene   

Teilnahmebedingungen: Das jeweilige Rätsel muss komplett ausgefüllt sein und das Lösungswort eingetragen werden. Bitte im Rathaus (Briefkasten) bis 11.04.2021 abgeben.
Unter allen richtig gelösten Rätseln verlosen wir je 3 kleine Gewinne. Die Gewinner werden auf unserer Facebookseite und Gemeindehomepage veröffentlicht und per Post bis 18.04.2021 benachrichtigt.

 Für weitergehende Informationen zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten können Sie

nachfolgenden Link öffnen: Informationspflicht nach Art. 13 DSGVO

Viel Spaß beim Rätseln!!!
Kristina Urmann
1. Bürgermeisterin

Vielen Dank an Gerhard Eggersdorfer für die Hilfe beim Erstellen der Rätsel.



FFP2-Schutzmasken für pflegende Angehörige

Das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege stellt pflegenden Angehörigen FFP2-Schutzmasken kostenfrei zur Verfügung. Die pflegenden Angehörigen können die FFP2-Schutzmasken in der Gemeindeverwaltung und zwar am Wohnort der pflegebedürftigen Person kostenfrei abholen.

Abholung im Rathaus Neureichenau, 1 Stock, Zimmer 11 ab sofort möglich.

Die Aushändigung von jeweils 3 Schutzmasken erfolgt an die Hauptpflegeperson. Zur Aushändigung ist unbedingt das Schreiben der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades der bzw. des Pflegebedürftigen als Nachweis vorzulegen.



eID-Karte mit Online-Ausweisfunktion

Zum 01. Januar 2021 wird für Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union sowie Angehörige des Europäischen Wirtschaftsraumes die sogenannte eID-Karte mit Online-Ausweisfunktion eingeführt. Somit kann auch dieser Personenkreis die Online-Ausweisfunktion nutzen. Die eID-Karte ist ausschließlich für den Online-Einsatz konzipiert und dient nicht als Ausweispapier oder Reisedokument. Beantragen kann diese Karte wer mindestens 16 Jahre alt ist. Gültigkeit 10 Jahre, Gebühr 37,00 Euro. In Deutschland können Sie die eID-Karte im Passamt an Ihrem Wohnort beantragen. Zur Antragsstellung benötigen Sie das von Ihrem Heimatstaat ausgestellte und gültige Identitätsdokument z.B. ein Pass oder eine nationale Identitätskarte (Personalausweis).



Trinkwasseruntersuchung 2020

- Ortsteile: Neureichenau, Gsenget, Klafferstraß, Lackenhäuser

- Ortsteil Altreichenau

Ausweisdokumente - Änderungen ab 2021

Änderungen für Personalausweise und Kinderreisepässe ab dem 01.01.2021